Home
Aktuell
Die Idee
Die Schule
Die 5 Säulen
Astrale Matrix
Fremdbestimmung
Innere Führung
Das Beobachten
Inspiration
Selbstverantwortung
Synchronizität
Heilung
Befreiter Mensch
Der Lachs
Poetisches
Humor
Kontakt
Impressum

 

 



 

 

 

DIE 5 SÄULEN DER SCHULE ZUR SELBSTHEILUNG

 

 

 

O DIE SELBSTERKENNTNIS

    Durch die Selbsterkenntnis zur Welterkenntnis

 

 

 

 

O DIE KOSMISCHEN UR-PRINZIPIEN

 

v

Prinzip des FREIEN WILLENS
vPrinzip von URSACHE und WIRKUNG
vPrinzip von MIKRO- und MAKROKOSMOS
vPrinzip von RESONANZ oder ANZIEHUNG
 vPrinzip von HARMONIE oder AUSGLEICH
vPrinzip von RHYTHMUS oder SCHWINGUNG
vPrinzip von POLARITÄT oder GESCHLECHTLICHKEIT
vPrinzip von VERÄNDERUNG oder ENTWICKLUNG
vPrinzip von ERNEUERUNG oder REFORMATION
 

 

 

O DIE GEBURT DES ICH

Der geistige Wesenskern des Menschen

 

 

 

 

O DAS AUSBALANCIEREN DES DENKENS, DER GEFÜHLE UND DES WILLENS

Durch das DENKEN zum ICH-BIN

    Die Gefühle als Spiegelbild der Befindlichkeit

    Der Wille als Ausdruck von Lebenskraft

 

 

 

 

O DIE ERWEITERUNG DER LIEBEFÄHIGKEIT ZUM HERZDENKEN

Jede wirkliche Erkenntnis vollbringt sich durch den verwandelnden

und integrierenden Aspekt der Liebe. 

LIEBE ist die errungene Gabe,

durch die die „höheren“ Gefühle zum Ausdruck gebracht werden.

Das lebendige Herzdenken in den Alltag zu bringen,

wäre ein  großes Anliegen der Schule zur Selbstheilung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht