Einsätze 2017




29.10.2017: Einsatz FF Eldingen

(Bäume auf Fahrbahn)




19.10.2017: Einsatz FF Eldingen

(angebrantes Essen in Wohlenrode)


18.10.2017: Einsatz FF Eldingen

Wohnhausbrand in Metzingen



Heute um 10.15 Uhr Alarm für die Ortsfeuerwehren Metzingen, Eldingen, Hohnhorst-Bargfeld (3. Zug), Hohne, Helmerkamp, Spechtshorn (4. Zug), sowie den ELW Ahnsbeck zu einem Wohnungsbrand mit Person im Gebäude in Metzingen.
Das Gebäude stand beim Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand. Es befand sich keine Person mehr im Gebäude. Die Person wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Das NEF konnte die Anfahrt abbrechen. Die 54 Feuerwehrleute begannen sofort mit der Brandbekämpfung. Gegen 13.30 Uhr war der Einsatz beendet. Die Verpflegung wurde durch SEG, die DRK Bereitschaft Lachtetal und den DRK Ortsverein Hohne bereitgestellt. Ebenfalls war ein RTW zur Absicherung der Einsatzkräfte und die Polizei vor Ort.

(Text: Feuerwehr Samtgemeinde Lachendorf Facebook)






05.+06.10.2017: Einsatz FF Eldingen

(Bäume auf Fahrbahn)



10.09.2017: Einsatz FF Eldingen

"Verkehrsunfall zwischen Heese und Eldingen"



Am 09.09. um 21:54 Uhr gab es Alarm für die Ortsfeuerwehren Eldingen und Beedenbostel. Die Meldung lautete: Verkehrsunfall Person klemmt in Heese.
Vor Ort stellte sich heraus, das die Person nicht mehr eingeklemmt war. Der Pkw war in einer Kurve geradeaus in ein Wäldchen gefahren, das Fahrzeug lag auf der Seite. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, leuchtete sie aus und entfernte einen Baum, damit das Fahrzeug geborgen werden konnte. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet, außerdem waren ein Rettungswagen und die Polizei im Einsatz.

Bericht: Feuerwehr Samtgemeinde Lachendorf

Fotos: M.Lemke + F.Kükemück




16.08.2017: Einsatz FF Eldingen

"Umweltzug"


Am 16.08.17 um 18.28 Uhr Alarm für die Ortsfeuerwehr Hohnhorst-Bargfeld, die ELW-Gruppe und den Umweltzug der Samtgemeinde Lachendorf. Am Räderloher Bach in Bargfeld sollte eine Feldspritze mit 7.000 Litern Spritzmittel umgekippt sein und die Flüssigkeit läuft in den Bach. Nach Erkundung und Sammlung des Umweltzuges in Bargfeld, stellte sich vor Ort heraus, dass sich der Einsatz im Landkreis Gifhorn befand und Einsatzkräfte aus dem Landkreis Gifhorn bereits vor Ort waren und eine Sperre eingerichtet haben. Gegen 19.13 Uhr konnte somit "Einsatz Ende" für die Kräfte aus der Samtgemeinde Lachendorf gegeben werden.




26.07.2017: Einsatz FF Eldingen

Einsatz für die Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Celle

- Über 160 Feuerwehrleute sind zur Hilfeleistung nach Hildesheim abgerückt -

Adelheidsdorf/Hildesheim. Die gesamte Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises ist am Mittwoch, den 26. Juli 2017, um 4:30 Uhr zu einer Hilfeleistung nach Hildesheim alarmiert worden.
Dort wird die Hilfe mehrerer Feuerwehrbereitschaften zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte nötig, da in Hildesheim der Fluß Innerste einen Rekordpegel erreicht hat und weite Teile zu überfluten droht!
Über 162 Feuerwehrleute sammelten sich mit ihren 34 Einsatzfahrzeugen am Sammelplatz in Adelheidsdorf und rückten gegen 6:15 Uhr von dort ab. Die Alarmbereitschaft der Feuerwehren in den Städten und Kommunen im Landkreis Celle ist aber durch diesen Einsatz nicht gefährdet, da dort noch ausreichend Feuerwehrleute und Fahrzeuge in Bereitschaft stehen!

Bericht und Fotos Olaf Rebmann



   





12.06.2017: Gruppendienst 1.Gruppe



07.06.2017: Erneuter Einsatz FF Eldingen "Ölspur"


Heute um 18.42 Uhr Alarm für die Ortsfeuerwehr Eldingen. Gemeldet war eine Ölspur in der Mittelstraße, Ecke Bahnhofstraße. Vor Ort waren 11 Kameraden, die Spur ging noch weiter bis nach Wohlenrode. Um ca 20.30 Uhr war der Einsatz beendet.

Text: Isabell Ehms

   



06.06.2017: Baum auf Fahrbahn in Wohlenrode


um 23.38 Uhr Alarm für die Ortsfeuerwehr Eldingen. Im Kurvenbereich am Sportplatz in Wohlenrode lag eine Baumspitze auf der Fahrbahn. Das Tanklöschfahrzeug rückte mit 3 Kameraden aus, der Rest ist in Bereitschaft am Feuerwehrhaus geblieben. Die Baumkrone wurde entfernt und nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Text: Isabell Ehms




05.05.2017: Einsatz Freiw. Feuerwehr Eldingen

(Ölspur abstreuen)






29.04.2017: Einsatz Freiw. Feuerwehr Eldingen

"Umweltzug"



 


Am 29.04.2017 um 18:09 Uhr Alarm für den Umweltzug der Samtgemeinde Lachendorf. Meldung laut DME: Tritt Diesel aus Tankstelle in Beedenbostel. Vor Ort stellten die Kräfte der Ortsfeuerwehr Beedenbostel fest, das nach einem Schaden an der Zapfsäule Diesel austrat. Durch die Feuerwehr wurde der Notausschalter der Tankstelle betätigt und somit das weitere austreten von Diesel unterbunden. Bis dahin waren 460 Liter Diesel ausgetreten. Die Fläche der Tankstelle wurde danach mit Bindemittel abgestreut. Gemeinsam mit der Unteren Wasserbehörde wurde der Ölabscheider kontrolliert und festgestellt, das kein Diesel in die Kanalisation gelangt war. Die anderen Ortsfeuerwehren des Umweltzuges mussten somit nicht ausrücken. Nach ca 1 Stunde war der Einsatz beendet. Vor waren die Ortsfeuerwehr Beedenbostel mit drei Fahrzeugen und 15 Kameraden, Gemeindebrandmeister Horst Busch und Umweltzugführer Michael Haming, sowie Polizei. Nach Reinigung und Asperrrung der Tankstelle konnte die Ortsfeuerwehr nach Absprache mit dem Betreiber, der Polizei und der Unteren Wasserbehörde die Einsatzstelle verlassen.

Bericht: Isabell Ehms

Fotos: Michael Haming