Home
Über uns
News
Aengus
Aengus Familie
In Memoriam
Candy
Candy II
Candy III
Candys Familie
Zuchtseite
Candys Nachzucht
Nino
Nino II
Ninos Familie
Zuchtseite
Moment einmal
Weisheiten
Schenkis
Mitgemacht
Meine Banner & Flicken
Linkliste
Gästebuch
Camping 2014
Kontaktformular
Hinweise & Impressum
RePage



Gesammelte weise Worte

Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, daß sie nichts an uns auszusetzen haben.
Unbekannter Verfasser

Wenn du einen verhungerten Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.
Mark Twain

Die Hunde haben mehr Spaß an den Menschen als diese an den Hunden, weil der Mensch offenkundig der Komischere der beiden Kreaturen ist.
James Grover Thurber

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen.
Konrad Lorenz

Einer der Unterschiede zwischen Mensch und Hund besteht darin, daß man sich in der Not auf diesen niemals, auf jenen aber immer verlassen kann.
George Louis Leclerc Graf de Buffon

Wenn ein Hund nicht auf Sie zulaufen mag, nachdem er Ihnen ins Gesicht geblickt hat, sollten Sie nach Hause gehen und Ihr Gewissen überprüfen.
Thomas Woodrow Wilson

In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.
Friederike Kempner

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes. Er ist schneller und gründlicher als ich.
Otto Fürst von Bismarck

Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muß sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.
Unbekannter Verfasser

Wir geben dem Hund den Rest unserer Zeit, unseres Raumes und unserer Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat.
Unbekannter Verfasser

Unter all den Lebensformen, die uns umgeben, ist mit Ausnahme des Hundes keine einzige ein Bündnis mit uns eingegangen.
Henry Beston

Hunde lieben ihre Freunde und beißen ihre Feinde. Anders der Mensch: Er ist unfähig zu reiner Liebe und muß stets Liebe und Haß unter einen Hut bringen.
Sigmund Freud

Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich der Große

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
Ernst R. Hauschka

Es ist schwer, einen so treuen Gefährten wie einen Hund zu finden. Hat ein Armer ihn aufgezogen, so wird er keinem Reichen je folgen.
Unbekannter Verfasser

Der Hund ist die Tugend, die sich nicht zum Menschen machen konnte.
Victor Marie Hugo

Der wirkliche Verdruß bei der Menschheit ist der Umstand, daß sie vom Affen abstammt, und nicht vom Hund.
Arthur Schopenhauer

Hunde sind unsere Verbindung zum Paradies. Sie kennen nichts Böses oder Neid oder Unzufriedenheit. Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen, kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.
Milan Kundera

Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.
Doris Day

Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe - doch der Hund gibt uns alles was er hat.
Unbekannter Verfasser

Die Treue des Hundes gegenüber dem Menschen ist sein Gesicht. Die Treue mancher Menschen gegenüber dem Hund ist eine Maske.
Unbekannter Verfasser

Für einen Menschen ist individuelle Freiheit der größte Segen - für einen Hund wäre es Hoffnungslosigkeit.
William Lyon Phelps

Wir sind es, die den Hund brauchen, nicht umgekehrt. Wir brauchen ihn, weil wir das Gefühl haben, dass wenigstens ein Lebewesen in unserer Umgebung uns wirklich liebt.
Ephraim Kishon

Ein Hund ist nicht beinahe 'menschlich', und ich kenne keine größere Beleidigung für die Familie der Canini, als ihn so zu beschreiben.
John Holmes

Sinn und Wiedersinn heißt, Hunde zu lieben weil man sie kennt, Menschen zu lieben obwohl man sie kennt.
Unbekannter Verfasser

Sorget euch nicht, ob ihr dereinst euren Hund im Himmel antreffen werdet, hoffet nur, daß er nicht vergeblich auf euch wartet.
Unbekannter Verfasser

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.
Thornton Wilder

Gott würde es nie erlauben, dass Hunde aus dem Himmel verbannt werden. Denn er erschuf sie, um Menschen im Leben zu begleiten.
Unbekannter Verfasser

"Haben Tiere eine Seele und Gefühle?" kann nur fragen, wer über keine der beiden Eigenschaften verfügt.
Eugen Drewermann

Die Fähigkeit eines Tieres Schaden zu stiften ist proportional zu seiner Intelligenz. Der Mensch hält auch hier die Spitze.
Konrad Lorenz

Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten.
Christian Morgenstern

Die Welt ist kein Machwerk, und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.
Arthur Schopenhauer

 

 

colliequelle