Mein Leben in den Niederlanden
Home
Über mich
Unser Leben
Mein Glaube
Fotos Umgebung
Fotos Garten
Fotos Krautheim
Weihnachten
Ahnenforschung
Donauschwaben
Mietzie
GÄSTEBUCH
Meine andere HPs
Ostern
Meine Geschenke
X_Y_Z
Kontakt
Kleine Bambi
Muttertag
Stadtflicken
Bewahrung
E-cards senden
Mietzie & Napoleon
Mietzie-Napoleon-2
Heimat
Meine Awards
Im Internet
Impressum
kerzenbuch
46 Jahre Niederlande

 
 


 


Was ist Heimat?
Wo ist eigentlich eines Menschen Heimat?
Darüber habe ich in den vergangenen Jahren viel nachgedacht.
 
Ist da die Heimat, wo man geboren ist?
 
Nun, ich bin zufällig in Kroatien geboren, in Cacinci,
aber ich habe überhaupt kein Heimat-Gefühl, wenn ich an das Dorf denke
oder mir die website ansehe.
 
Ich bin ein Donauschwabe. Meine Vorfahren väterlicherseits
stammen alle aus dem süddeutschen Raum, fanden in Ungarn eine neue Heimat
und lebten da mehrere Jahrhunderte friedlich mit der einheimischen Bevölkerung und
Tausenden anderen Donauschwaben zusammen.
(Siehe mein Artikel: Ahnenforschung bzw. Wir sind Donauschwaben.)
 
Meine Mutter war eine Ungarin, stammte aus einer grossen ungarischen Familie.
Aber ich habe mir noch nie vorgestellt, dass Ungarn deswegen meine Heimat ist.
 
Oder ist die Heimat dort, wo man die Kinder- und Jugendjahre verbrachte?
Meine Kinder- und Jugendjahre verbrachte ich zum grössten Teil in Bayern.
Aber ob Bayern meine Heimat ist? Ich denke es nicht.
 
Im Jahre 1971 lernte ich in den Niederlanden meinen späteren Ehemann  kennen.
Es war Liebe auf den ersten Blick und ich war bereit, für ihn Deutschland zu verlassen
und mich in den Niederlanden ein zu bürgern. Ich lebe also schon 4 Jahrzehnte
in diesem Land, ich arbeite zusammen mit meinem Mann auf unserem eigenen Betrieb.
Wir haben vier Söhne, eine Schwiegertochter und 2 niedliche Enkelkinder.
Ich liebe sie!

Ich spreche die Sprache des Landes und finde mich mit allem ganz gut zurecht.
 
Aber ob die Niederlande meine Heimat sind? Ich weiss es nicht.
Obwohl ich keinen Grund dafür angeben kann.
 
Oder ist die Heimat dort, wo dein Elternhaus steht?
Wo deine Eltern und Großeltern beerdigt sind?
 
Vor einigen Jahren hatte ich mit einem Menschen aus
Deutschland einen regen Gedankenaustausch.

Selbstverständlich diskutierten wir auch über das Thema  "Heimat".
Er erklärte mir:
 
"Heimat ist da, wo Deine Familie ist!
Heimat ist da, wo Deine Liebsten sind!
Heimat ist, wo man sich um Dich sorgt!
Heimat ist, wo man Dich braucht!
Heimat ist, wo man nicht allein ist!
Heimat muß nicht da sein wo ich geboren bin.
Heimat ist, wo ich mich wohlfühle, wo ich streite,
liebe, arbeite, wo ich glücklich bin!"
 
Tja, was soll ich sagen?
Das mag wohl so sein, aber - wenn man das eine nicht preis geben will -
und - das andere nicht los lassen kann-  ja, dann hat man es nicht leicht.
Man lebt mit sich selbst in einem Zwiespalt.
 
Aber ...... man kann es auch anders sehen.
Die Welt ist schön und gross. Ich bin ein Welt-Bürger. Ich kann überall glücklich sein.
So lange ich lebe, wird es für mich Pflichten und Aufgaben geben,
kann ich mich nützlich machen. Und sei es auch nur im allerkleinsten Umfeld.
 
 

 
 
 
Christine (c)
 

 

 

 

 

 



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht

Mein Leben in den Niederlanden