Home   Kontakt   Gästebuch   News   Über mich   Ännie   Shirley   Galerie   Agility   Tagebuch   Pinnwand   Links   Sonstiges   


 

Was ist Agility?

Agility (Wendigkeit, Flinkheit) ist eine Hundesportart, die ursprünglich aus England stammt. Kernstück ist die fehlerfreie Bewältigung einer Hindernisstrecke (Parcours) in einer vorgegebenen Zeit. In den 1980er Jahren kam diese Sportart auch nach Deutschland. Agility gehört zu den weltweit etablierten modernen Hundesportarten und wird von sehr vielen Hundesportvereinen angeboten. Agility wird inzwischen auch mit anderen Tieren, wie zum Beispiel Katzen betrieben, hat dort aber nicht die Verbreitung wie im Hundesport.

Quelle: Wikipedia

 

Ich denke die meisten Hundehalter kennen die Hundesportart Agility inzwischen schon und viele Hundehalter betreiben auch mit ihrem Hund Agility. Von daher spare ich mir die langen Erklärungen und Beschreibungen aus welchen Geräten Agility besteht, die Teilnahmebedingungen und und und. Man findet im Internet ja sehr viele gute Seiten, die ausführlich über Agility berichten und alles dazu erklären,zum Beispiel hier unter Wikipedia

Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Agility

________________________________________________________________________________________

Agility habe ich zum ersten Mal vor über 15 Jahren gesehen und davon gehört. Es hat mich direkt fasziniert. Wie die Hunde und ihre Halter in einem Team zusammen arbeiten und der gemeinsame Spaß dabei - das hat mich einfach total fasziniert und seit dem habe ich mir immer gesagt, wenn ich mal einen Hund habe möchte ich gerne Agility mit ihm machen. Mit meinem ersten Hund Bonnie (schwarzer Mischling, ca. 40 cm) bin ich dann Anfang des Jahres 1999 in einen Hundeverein eingetreten (dort wurde u.a. auch Agility angeboten). In dem Hundeverein habe ich mit ihr die Unterordnung gemacht und regelmäßig trainiert und im Oktober 1999 mit Bonnie die Begleithundeprüfung bestanden. Danach habe ich mit ihr Just for Fun mit dem Agilitytraining begonnen (1 mal wöchentlich). Es hat uns super viel Spaß gemacht. Leider habe ich zeitlich bedingt nur ca. 1 Jahr mit Bonnie Agility gemacht. Durch meine 1. Ausbildung hatte ich dann leider keine Zeit mehr abends zum Training zu gehen. Und ich habe dann leider nie wieder damit angefangen.

Nachdem wir Bonnie Anfang des Jahres 2008 leider über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten, wollten wir auf jeden Fall wieder einen Hund haben. Im Mai 2008 zog dann Australian Shepherd Ännie bei uns ein. Mit ihr wollte ich auch unbedingt Agility machen. Immerhin hatte ich ca. 8 Jahre kein Agi mehr gemacht. Auf dem Hundeplatz, wo wir auch die Welpengruppe und die Basisgruppe besucht hatten, wurde auch Agility angeboten. Durch eine Aussiebesitzerin vom Hundeplatz und die wir auch durchs Internet kannten (Dodo H.) sind wir dann in die Anfängergruppe gekommen und das war Ende September 2009. Seit dem habe ich mit Ännie (1 mal wöchentlich montags) Agility gemacht. Mitte Juni 2011 habe ich das Agilitytraining mit Ännie aufgegeben. Warum werdet ihr euch fragen. Ännie hatte totale Panik vor der Wippe bzw dem Knallgeräusch der Wippe. Jedes Mal, wenn ein andere`r Hund auf die Wippe lief und die Wippe runtergeknallt ist hat sie total Angst bekommen und wollte nur noch weg und nix mehr machen. Und da die Wippe nunmal zum Agility dazu gehört und auch auf Turniere oft zu sehen ist wollten wir (meine Schwester und ich) ihr den Stress nicht mehr antun und ich habe mit ihr aufgehört.

Da man vom Agi - Virus nicht mehr loskommt  betreibe ich natürlich weiter Agility.

Mit meiner eigenen Australian Shepherd Hündin Shirley (geb. Juni 2010) wollte ich natürlich auch Agility ausprobieren und sehen, ob es ihr Spaß macht. Deshalb habe ich im Garten meiner Eltern den 5- Meter Tunnel u. Hürden aufgebaut und mit Shirley ein wenig geübt, um zu sehen, ob es ihr Spaß macht. (ca. mit 10 Monaten). Sie hat Spaß daran, läuft gerne und oft durch den Tunnel und springt über niedrige Hürden. Von daher bin ich jetzt mit Shirley in unserer Montags - Agigruppe(immer noch die gleiche Gruppe wo ich auch mit Ännie war) und trainiere seit dem 20. Juni 2011 mit ihr.

 

-->> klick Fotos vom Agitraining

 

 

Agilityvideos von Shirley und mir:

Slalomtraining im Garten (Juli 2011; mit 13 Monaten)

Slalomtraining mit Shirley im Februar 2012 (20 Monate alt)

Agilitytraining mit Shirley am Hundeplatz vom 02.04.2012 (22 Monate)



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht